Slide background
Slide background
Slide background

FAMILIENKURS

Tanzen lernen trotz Vollzeitjob als Eltern!

Ein Tanzkurs, in dem die Kleinen kein störender Faktor für die anderen Teilnehmer sind und kostenlos mitmachen dürfen!

Es gibt viele Punkte, die passen müssen, um einen Tanzkurs zu buchen. Als Eltern erfordert es noch mehr Organisation:

„Bekomme ich einen Babysitter? Wie hoch sind die Kosten, die ich zusätlich mit einrechnen muss, um ihn zu bezahlen? Möchte ich 8 Wochen regelmäßich die Zeit ohne mein Kind verbringen, obwohl ich jetzt bereits aufgrund meines Jobs eher weniger Zeit für die Familie habe? Wie beschäftige ich mein Kind, falls ich einen Kurs gebucht habe, doch die Oma nicht aufpassen kann?…“

In unserem Familienkurs könnt ihr eine schöne, spannende und lernvolle Zeit mit eurem Sprössling genießen. Die Eltern lernen neue Tänze, das Führen und Folgen, Musikverständnis… alles, was zu einem normalen Paare Kurs gehört.

Was ihr in anderen Kursen jedoch nicht findet:

Das Singen zu Beginn und Ende jeder Stunde – dient nicht nur der Begrüßung und dem Abschied, sondern auch als kleines rhytmisches Warm Up. Jedes Kind darf zum Musiker werden und die Rhytmik auf unterschiedlichen Musikinstrumenten mitspielen. Partnerwechsel – Kinder fordern auch die Mama oder Papa zum Tanzen auf. Die letzten 10 Minuten werden gemeinsam getobt – ein einfacher Solotanz wird gelernt, getanz und zum Ende darf natürlich ein Stopptanz nicht fehlen!

Die Kinder dürfen mitlernen, mit anderen Kindern im Saal spielen oder unser Kinderzimmer zum toben nutzen. Die Türen der Tanzschule sind in der Zeit des Kurses geschlossen, so dass sie sich auch ohne Aufsicht in der Tanzschule bewegen können. In den meisten Fällen steht auch ein Mitarbeiter als Babysitter bereit.

Ist der Nachwuchs noch sehr klein? Wie wäre es mit einem „Babytragetanz“? Mama und Papa in einer etwas veränderter Tanzhaltung und das Baby schlummert ruhig vor sich hin und genießt die beruhigende Bewegungen.

ACHTUNG NEU!

Ab sofort ist der Familienkurs nicht nur als Elternpaar möglich, sondern können auch Alleinerziehende diesen Speziellenkurs buchen! Ob Mama-Kind, Mama-Mama-Kind, Papa-Papa-Kind, Papa-Kind, Oma-Opa-Kind, Mama-große Schwester Kind… Kombination, alles ist möglich.

Sollte sich nur ein Erwachsener anmelden, wird für das erste Kind 40,- Euro für den Kurs zusätzlich berechnet. Weitere Geschwisterkinder dürfen, genau wie bei der 2 Erwachsenen Kombination, kostenlos an dem Kurs teilnehmen.

Wird es mal etwas lauter, weil die Kinder neue Freunde kennegelernt haben und es geht etwas wilder vor sich hin? In dem Familienkurs sind wir alle unter „Gleichgesinnten“. Alle Eltern kennen es und haben auch Verständnis dafür. Genau, wie unsere Tanzlererin.

Ein Kurslevel beträgt 4 x 90 Minuten und das alle 14 Tage.

Die Termine sind:

25. Januar 2020, 08. Februar 2020, 22. Februar 2020, 07. März 2020.

Eure Kinder sind in diesem Kurs kostenlos. Die Kursgebühr „pro Person“ bezieht sich NUR auf die Erwachsenen.

Viel Spaß bei dem Tanzkurs für die ganze Familie wünscht deine Tanzschule in Wiesbaden und Bad Schwalbach.

Familienkurs