Slide background
Slide background
Slide background

Familienkurs

für Eltern mit bis zu 2 Kindern, die den Gesellschaftstanz erlernen wollen und die Kinder gerne dabei haben

Ihr wollt als Paar endlich mehr aktive Zeit miteinander verbringen? Ist es bis jetzt an den hohen Babysitterkosten gescheitert oder einfach daran, dass ihr euch in der Freizeit nicht von eurem Nachwuchs trennen möchtet? Oder sucht ihr eine Freizeitbeschäftigung für die ganze Familie?

Dann seid ihr bei dem Familientanzkurs absolut richtig!

Hier geht es in der Tat etwas weniger um das TARS Konzept (alle Sinne trainieren) und viel mehr um das Thema Gesellschaftstanz. Jedoch sind auch bei diesem Tanzkurs die Kinder willkommen und keiner, der an diesem Tanzkurs teilnimmt, fühlt sich von den Kindern gestört, selbst wenn es mal etwas lauter werden sollte.

Die Kinder dürfen während des Unterrichts die Kinderecke nutzen oder selbst das Tanzbein schwingen. Die ganz Kleinen können bei der Mama oder dem Papa in der Trage das angenehme Schunkeln genießen und von klein auf die unterschiedlichen Rhythmen fühlen.

Das Besondere bei dem Familientanzkurs ist jedoch vor allem ein Thema – es gibt hier keine Einstufung für Anfänger – Fortgeschrittenen – Profis (Paare 1 – 5 Kurs – Club). Hier arbeiten wir mit einem „offenen Level“.

Was es für euch bedeutet und wie es funktioniert?
Wir richten uns immer nach dem Herren, da der beim Tanzen bekanntlich führt und die Dame folget. Ist die Dame erfahrener als der Herr, werdet ihr nach seinen Kenntnissen eingestuft. Hat der Herr mehr Erfahrung als die Dame, empfehlen wir zwar das niedrigere Niveau zu wählen, überlassen jedoch die Wahl dem Paar. Sollten wir das Gefühl haben, dass diese Wahl euch den Spaß am Tanzen nehmen würde, werden wir euch die niedrigere Stufe empfehlen.
Im Kurs selbst werden somit 1-3 Gruppen gebildet. Ein Tanz/eine Figur wird erklärt, und je nach Niveau kommen zusätzliche Infos dazu. Während eine Gruppe übt, bekommt die andere Gruppe ein neues Material.

Haben wir eure Neugierde geweckt? Dann sichert euch jetzt euren Platz in diesem besonderen Kurs – die Plätze sind hier auf Grund der Kinder und des „offenen Level“ Konzeptes sehr begrenzt.
Gefällt euch das Konzept, ihr habt jedoch keine Kinder? Auch kein Problem – auch in diesem Falle ist die Anmeldung möglich, wenn ihr euch von Kindern nicht gestört fühlt.

(Preis gilt pro Elternteil, Kinder kostenfrei)

Familienkurs
ACHTUNG, Smartphone-Nutzer!
Eventuell in Querformat drehen,
um die volle Tabelle zu sehen!